Schleimbeutelentzündung am Becken

Hüfte
Definition

Die Schleimbeutelentzündung am Oberschenkel ist eine Entzündung, die den Schleimbeutel des großen Rollhügels des Femur betrifft.

Ursache

Die Ursachen für die Schleimbeutelentzündung sind Funktionsüberlastungen der Sehnen, ein verkürztes Bein oder ein fehlerhaftes Aufsetzen des Fußes .Auch ein übertriebenes Trainingsverhalten kann die Entzündung auslösen, weil die Struktur durch ein dauerhaftes Reiben gereizt wird.

Symptome

Viele Unterschiedliche Symptome, wie Schmerzen im oberen und äußeren Bereich des Oberschenkels, Schwierigkeiten beim Spazierengehen und Treppensteigen können auftreten, sowie eine Schwellung seitlich der Hüfte.

Therapie

Zur Behandlung sind in erster Linie physikalische Therapie mit Kälteanwendung und Injektionsbehandlungen mit ACP zu empfehlen.

Je nach Lage und Ursache können auch intensivere physikalische Maßnahmen hilfreich sein. Die hochenergetische fokussierte Stoßwellentherapie kann die gereizten Strukturen meist gut beruhigen.

Zur Erkennung und anschließender Behandlung der Ursache empfehlen wir zusätzlich eine Sportmedizinische Bewegungsanalyse.

Schleimbeutelentzündung am Becken was last modified: August 2nd, 2017 by Can Atabas