Bandscheibenvorfall

Wirbelsäule
Definition

Der Bandscheibenvorfall ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Wirbelkanal vortreten und dies Schmerzen auslösen kann.

Ursache

Es gibt verschiedene Ursachen für einen Bandscheibenvorfall: genetische Schwächen, einseitige Belastungen oder eine Schwäche der paravertebralen, das heißt neben den Wirbeln gelegene Muskulatur.

Symptome

Viele Unterschiedliche Symptome können bei einem Bandscheibenvorfall auftreten, z.B akut auftretende, stechende Schmerzen im betroffenen Wirbelsäulenabschnitt.

Außerdem kann es in der Lendenwirbelsäule zur Ausstrahlung in die Beine/ Knieregionen kommen, die dann oftmals mit Empfindungsstörungen wie Kribbeln oder Taubheit auftreten.

Therapie

Zur Therapie eines Bandscheibenvorfalls kommen viele unterschiedliche Optionen in Frage. Die konservativen Therapiemethoden sind Tape-Verbäde, Akupunktur, Bewegung, Massagen, Wärmeanwendungen, radiale Stoßwellentherapie oder gezielte Injektionen mit verschiedenen Medikamenten.

Lesen Sie außerdem unsere LWS Übungsanleitung

Bandscheibenvorfall was last modified: August 2nd, 2017 by Can Atabas