Sportmedizinische Untersuchung

untersuchung sportler

Um uneingeschränkt den Anforderungen des Sportes gerecht zu werden, stellt die sportmedizinische Untersuchung sowohl für Freizeit- als auch für Leistungssportler eine sinnvolle Ergänzung zum Trainingsalltag dar.

Eine solche Untersuchung besteht aus einem orthopädischen und einem internistischen Teil. Der orthopädische Teil beschäftigt sich dabei mit familiären Dispositionen, dem aktuellen orthopädischen Zustand, bezugnehmend auf akute und vergangene Beschwerden, sowie dem momentanen Fitnessniveau.

Für den internistischen Teil wird ein Ruhe-EKG sowie ein Blutbild erstellt.

Sollten Sie zudem Interesse an Spiroergometrie, Belastungs-EKGs, Bikefitting oder Laktatmessungen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Blutentnahme Vorschau

Die sportmedizinische Untersuchung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.
Für nähere Informationen hierzu können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Die Dauer einer sportmedizinischen Untersuchung beträgt etwa zwei Stunden.

Zur orthopädischen Diagnostik bedienen wir uns im Rahmen der sportmedizinischen Untersuchung der Methodik der videogestützten Bewegungsanalyse.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt „Sportmedizinische Bewegungsanalyse“.

Sportmedizinische-Bewegungsanalyse-Wojanowski Lauflabor Vorschau
Sportmedizinische Untersuchung was last modified: Februar 4th, 2018 by Can Atabas